Wald erleben - Vom Wald lernen

Teilnahme der Regenbogenschule an den Waldspielen im Jahr 2014


Am Mittwoch, den 24.9.2014 nahmen die Kinder der 4.Klassen der Regenbogenschule Lohfelden an einem Walderlebnistag teil. 
Organisiert wurden die Waldspiele vom Hessen-Forst Melsungen unter der Leitung von Frau Hesse.  
Mit der Veranstaltung soll bei den Kindern das Interesse und Verständnis für die Natur und den Wald geweckt und Wissen über den Lebensraum Wald vermittelt werden. An zahlreichen, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hessen-Forst vorbereiteten Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über den Wald, seine Pflanzen und Bewohner unter Beweis stellen, aber auch neue Erkenntnisse erlangen. Mit großem Engagement und viel Freude absolvierten die Kinder alle angebotenen Stationen, für deren Bewältigung Punkte verteilt wurden. Am Schluss erreichte die Gruppe der "Spitzmäuse" aus der Klasse 4a die höchste Punktzahl und gewann den Wanderpokal der Waldspiele: ein aus Holz geschnitztes Wildschwein. Das Schwein wurde dann mit einem Bollerwagen zur Schule zurück gefahren.
Das Holzschwein hat nun (wie bereits im letzten Jahr) seinen Ehrenplatz in der Regenbogenschule. Die Regenbogenschule bedankt sich herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hessen-Forst für den schönen und lehrreichen Tag.