Die Schüler-Bücherei in der Regenbogenschule

 

 

 

In der Regenbogenschule gibt es eine sehr gut ausgestattete Schülerbücherei. Bücher für jedes Grundschulalter und mit interessanten Inhalten sind dort zu finden.
Jeden Donnerstag ist die Bücherei im zweiten Stock des Hauptgebäudes von 8:00 Uhr bis 11:40 Uhr geöffnet.
Die Kinder können Bücher ausleihen oder sich mit dem vielfältigen Lese-Angebot beschäftigen.
Dies geht aber nur durch ehrenamtliches Engagement von Eltern.

 

Herr René Horn war eine sehr lange Zeit allein in der Bücherei tätig. Obwohl diese Arbeit allein kaum zu bewältigen ist, hat er nicht aufgegeben, damit die Kinder der Regenbogenschule weiterhin von diesem Angebot profitieren können. Ist doch die Entwicklung der Lesefähigkeit eine der Schlüsselkompetenzen und eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Lebensgestaltung.

 

Nun hat er Verstärkung bekommen:

Frau Ann-Kristin Chors (Foto Mitte) und Frau Kseniia Adylbaeva.

Wir freuen uns sehr, dass die beiden Frauen Herrn Horn nun tatkräftig unterstützen und dieses Dreier-Team allen Kindern der Schule den Besuch der Bücherei auch weiterhin ermöglicht!

Vielen Dank für dieses Engagement, die eigene Freizeit für Kinder in Lohfelden einzusetzen.

 

Aber: Das Team braucht weiterhin Verstärkung! Denn es ist immer möglich, dass eine oder mehrere Personen kurzfristig ausfallen. Dann müsste die Bücherei geschlossen werden. Wenn Sie Zeit und Interesse haben, diese wertvolle Arbeit zu unterstützen, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule.