KINDERKONFERENZ

an der Regenbogenschule

 

Mit -

bestimmen  gestalten  verantworten

 Die Kinder der Kinderkonferenz am 2.6.2017

 

Protokoll der Kinderkonferenz vom 02.06.2017
3. Protokoll Kinderkonferenz am 02.06.17
Adobe Acrobat Dokument 329.9 KB
Protokoll der Kinderkonferenz vom 17.02.2017
2. Protokoll Kinderkonferenz am 17.02.17
Adobe Acrobat Dokument 217.6 KB
Protokoll der Kinderkonferenz vom 04.11.2016
1. Protokoll Kinderkonferenz am 04.11..p
Adobe Acrobat Dokument 220.6 KB
Protokoll der Kinderkonferenz vom 20.5.2016
Kinderkonferenz20.5.16.docx..pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.8 KB
Protokoll der Kinderkonferenz vom 19.2.2016
Protokoll Kinderk.19.02.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.9 KB
Protokoll der Kinderkonferenz vom 9.10.2015
Protokoll Kinderk09.10.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.2 KB
Protokoll der Kinderkonferenz vom 12.06.2015
Protokoll 12.06.15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 336.0 KB
Beratungsschwerpunkte der Kinderkonferenz vom 27.02.2015
Schwerpunkte 27.02.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.4 KB
Protokoll der Kinderkonferenz 21.02.2014
Protokoll 21.02.2014.doc
Microsoft Word Dokument 34.5 KB
Protokoll der Kinderkonferenz 6.12.2013
Protokoll 16.12.13.doc
Microsoft Word Dokument 24.0 KB
Protokoll der Kinderkonferenz 20.09.2013
Protokoll 20.09.13.doc
Microsoft Word Dokument 33.0 KB
Protokoll der Kinderkonferenz 25.05.2012
Protokoll 25.05.12.doc
Microsoft Word Dokument 22.5 KB
Idee der Kinderkonferenz - Saubere Toiletten
Idee Saubere Toiletten.doc
Microsoft Word Dokument 22.0 KB

 

Die Kinderkonferenz in der Regenbogenschule

Seit Beginn des Schuljahres 2011/2012 gibt es an der Regenbogenschule das Gremium der Kinderkonferenz.

Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter aus den Klassen 1 bis 4 treffen sich regelmäßig und bringen sich mit guten Ideen zur Verbesserung des schulischen Alltags ein. Viele Anregungen konnten schon umgesetzt werden, z.B die Anschaffung von neuen Fußballtoren für den Schulhof, Schaufeln und Sandeimern für die Pausenspieleausleihe.

Die Anstreichaktion der Unterstellpavillons der Regenbogenschule mit Unterstützung von Eltern wurde auch von den Kindern der Kinderkonferenz initiiert. Eine wichtige Aufgabe ist die Aktion „Saubere Toiletten“. Mit selbstgestalteten Plakaten werben die Kinder für das  Einhalten von Sauberkeitsregeln auf den Toiletten.

Im Schuljahr 2013/14 wurde auf Anregung der Kinderkonferenz Folgendes umgesetzt.

Die Malaktion auf dem Schulhof mit Kindern und Eltern.

Das Aufstellen eines großen Sandkastens auf der Spielwiese. Die Anschaffung des Sandkastens wurde durch eine Spende ermöglicht, der Sand wurde von der Elternspende bezahlt.

Die Spendenaktion „Schulsachen für Sri-Lanka“ wurde in der Kinderkonferenz abgestimmt.

Das Motto für den Malwettbewerb „Wir und die Natur“ oder „Ich bin sportlich“ wurde festgelegt.

Auf der Grundlage eines Bücherwunschzettels wurden Bücher für die Schüler-Bücherei angeschafft.

Der „Schul-Briefkasten“ für Kinder wurde aufgehängt.

Montags in der 3.Stunde wurde ein Mathe-Angebot für leistungsstarke Kinder eingerichtet (Klassen 4).

Eine „AG-Fußball“ für Jungen wurde mit Unterstützung des Sportvereins ermöglicht.

Die Reparatur der Schul-Uhr war auch eine Idee der Kinder und wurde mit Hilfe einer größeren Spende möglich gemacht.